9.Woche

 

Drei Rüden suchen noch ein neues Zuhause! Sie sind bestens vorbereitet für das Leben!

 

 

 

 

Der Regenschirm wird kräftig durch die Gegend gezogen....

Galileo (Merlin) ist in sein neues Leben gestartet....  . 

 

Ohio besuchte uns mit seinem Bruder O´Jey zusammen. Wie schön zu sehen, dass sie Welpen mögen!

 

Ohio und O´Jey, beide aus dem letzten Dalmiwurf von Itschy! Ganz Klasse haben sie sich entwickelt und gehen, wie erwartet, wirklich schön mit den Welpen um..... . Die Besitzer können stolz auf ihre Jungs sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die kleine Minka und Bossanova besuchten uns, sie wohnen ja nur sieben Minuten von uns weg....

 

 

 

 

 

Auch Gaya ist in die Schweiz gezogen.... . Sie wird mit vielen Pferden und andere Tiere zusammen leben....

 

 

Leo und die Welpis! Wenn diese mal ausgezogen sind, dann wird es ihm wohl doch richtig langweilig werden ;)

Nun lebt er schon seit drei Tagen in der Schweiz. Ja, damit er sich wie zuhause fühlt hat er den gleichen Tunnel bekommen den er von hier gewöhnt ist ;) Zum Kindergarten durfte er auch schon mit und wen wunderts, er war der Star ;) Auf ein wunderschönes Leben mit dem Kleinen, der Garou genannt wird. :)

 

 

 

Der erste Welpe zog heute aus! Er wird nun in der Schweiz leben und macht zwei Kinder sehr glücklich! Lange haben sie auf ihren Welpen gewartet!!! :)

 

 

Wir machten mit einigen Welpen einen Ausflug in den Baumarkt, die anderen durften davor in den Zoo und Co gehen.... . Da wir zu zweit waren sind wir mit zwei Welpen los, so konnten die Kleinen auch mal ein paar Meter an der Leine laufen, getragen werden, gekuschelt wurde ja sowieso! ;) 

 

 

 

Rennfahrer 

 

So sollte es sein, frei und offen im Wesen! 

 

Die Mitarbeiter bei Zoo und Co sind immer sehr freundlich und hilfsbereit! Vor allem wenn es ums Welpen kuscheln geht. ;) So haben die Welpen ein paar tolle Erfahrungen gesammelt und ich einen kleinen Einkauf für die Welpen getan :)

 

 

Das Ziel war, dass sich die Welpen einfach entspannen und merken, dass ihnen nichts schlimmes passiert an der Leine und in einer fremden Umgebung!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dank Moni, meiner lieben Helferin, war alles total entspannt und hat einfach nur spaß gemacht! Und wenn man dann noch alte Bekannte trifft ist das auch ganz nett.....